Metamorphose

Metamorphose Technik

Achtet auf eure Worte, Taten und Gedanken

Wir müssen nicht immer die ausgetretenen Schuhe anderer tragen

In den 1990er Jahren erlernte ich die Metamorphose Technik, die mich damals wie heute sehr faszinierte und fasziniert, denn mit ihr ist es möglich alte Muster zu entdecken, erkennen und zu transformieren. Damals lernte ich, wie bereits während der Schwangerschaft im Mutterbauch die ersten Muster gelegt werden, die den Menschen ein Leben lang begleiten. Wir fragen uns oftmals, woher wir bestimmte Vorlieben und Abneigungen haben. Aus meiner heutigen Sicht möchte ich allen Menschen sagen: „Achtet auf eure Worte, Taten und Gedanken“, denn sie sind für Verhaltensweisen in unserer Zukunft verantwortlich.       

Entspannung für die Füße auf einer bunten Blumenwiese

Durch leichte Berührungen an den  Füßen können diese Muster auf sanfte und sehr meditative Art erkannt und gelöst werden. Es ist eine Tiefenentspannung damit verbunden, die auf sanfte Art und Weise zur persönlichen Befreiung von unseren Verhaltensmustern führt. Diese Muster und Verhaltensweisen haben wir oftmals von unseren Eltern und Vorfahren übernommen, ohne das sie uns bewusst sind. Da sie uns nicht gehören sollten wir sie auch nicht länger mit uns herumtragen und uns von der Entfaltung unserer eigenen Persönlichkeit abhalten lassen. 

Bei der Metamorphose Technik handelt es sich um eine leicht erlernbare Technik, die besonders gut bei kleinen Kindern angewandt werden kann. Sie genießen diese Form der Entspannung ganz unvoreingenommen und ihre Veränderung ist sehr schnell sichtbar.

Gern können Gutscheine erworben werden. Gutscheine sind nur namentlich gültig.